Fachvortrag „Rauchwarnmelderpflicht in
Brandenburg“
Die Einführung der gesetzlichen Rauchwarnmelderpflicht stellt die Wohnungswirtschaft in Brandenburg vor große Herausforderungen. Eine der zentralen Fragen lautet:

Welche rechtlichen Konsequenzen ergeben sich daraus, dass gemäß Bauordnung der Vermieter für den Einbau und die Sicherstellung der Betriebsbereitschaft verantwortlich ist?

Diese und andere Fragen beantwortet der Rechtsanwalt und Rauchmelderexperte Norbert Küster im Rahmen seines Fachvortrags „Rauchwarnmelderpflicht in Brandenburg“.

Das Programm:

13.00 Uhr
Kleiner Imbiss / Begrüßung durch Ei Electronics GmbH
13.15 Uhr
Vortrag von Rechtsanwalt Norbert Küster mit den Themen:
  • Übersicht über den Stand der Gesetzgebung in den Bundesländern
  • Konsequenzen der gesetzlichen Pflicht
  • Allgemeines Haftungsrecht nach BGB / Brandschutzhaftungsrecht
  • Vertiefung: Abwälzen der Installations- und Wartungspflicht auf Dritte
  • Einzelfragen bei Installation und Wartung
  • Mietrechtliche Umsetzung bei Nachrüstung im Bestand
  • Nachtrag: Grundzüge des Brandschutzsystems
15.00 Uhr
Anwendung und Bedeutung für die Praxis
15.30 Uhr
Fragen und Diskussion
16.00 Uhr
Ende der Veranstaltung
Kosten
  • Die Teilnahme ist kostenlos (begrenzte Teilnehmerzahl)
  • inkl. Snacks und Getränke
Über den Referenten:

Rechtsanwalt Küster
Herr Norbert Küster (Jg. 1952) studierte Jura in Göttingen und Bonn. Nach dem 2. Staatsexamen 1982 war er zunächst als Hauptgeschäftsführer eines Berufsverbandes tätig. Bereits seit 1983 nebenbei als Rechtsanwalt zugelassen, übt er diesen Beruf seit 1994 in Vollzeit aus. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen u.a. das Brandschutzrecht, die Brandschutzhaftung und das Bauproduktenrecht. Seit 1997 befasst er sich mit Rauchwarnmeldern aus rechtlicher Sicht. Herr Küster ist seit vielen Jahren als Autor über brandschutzrechtliche Themen, als Dozent an den Hochschulen in Bochum, Mainz und Esslingen, als Referent auf zahlreichen Brandschutzseminaren sowie auf Seminaren für die Wohnungswirtschaft zu Brandschutz und Rauchwarnmeldern bundesweit tätig. Er führt seine Rechtsanwaltskanzlei in Bonn.